Pflanzen-Fachhandel verliert an Handelsketten


In Deutschland werden Pflanzen immer häufiger im Baumarkt oder im Lebensmitteldiscounter statt beim Floristen gekauft. Dem Fachhandel stoßen vor allem die aggressiven Werbepreise der Konkurrenz sauer auf: "Der deutsche Verbraucher ist der preissensibelste in ganz Europa", sagte der Geschäftsführer des Einkaufsverbunds Ekaflor, Horst Gössmann, in Nürnberg. Die Kunden ließen sich durch niedrige Angebotspreise locken, die der Fachhandel jedoch nicht anbieten könne. Blumenf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats