Illegaler Pestizidhandel aufgeflogen


Umfangreiche Handelsaktivitäten mit nicht zugelassenen Pflanzenschutz- und Desinfektionsmitteln sorgen derzeit für Unruhe. Gefunden wurde auch Nikotinsulfat, dessen illegaler Einsatz 1996 zu einem Eier-Skandal führte. Ein Chemikalienhändler aus Hamburg hat in größerem Umfang nicht zugelassene Pflanzenschutz- und Desinfektionsmittel verkauft. Die Palette der Substanzen soll solche umfassen, die noch in anderen EU-Ländern zugelassen sind, aber auch solche, die EU-weit bereits lange keine Zulassung mehr haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats