Pfungstädter behauptet sich


Zufrieden blickt die Pfungstädter Brauerei auf das abgelaufene Geschäftsjahr zurück. Rund 450.000 Hektoliter hat die größte Privatbrauerei Hessens zusammen mit ihrer Tochter, der Köthener Brauerei, ausgestoßen. Durch die Umsatzschwäche in der Gastronomie ging allerdings der Absatz beim Faßbier um 2 Prozent zurück, teilt das Unternehmen mit. Wesentlich drastischer waren die Einbußen beim Verkauf von Dosen und Einwegflaschen: Dort musste das Unternehmen ein Minus von 11.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats