Philip Morris ficht Engle-Urteil an


Die Philip Morris Cos Inc, New York, hat zusammen mit anderen US-Tabakunternehmen das Urteil im Fall der Engle-Sammelklage wegen Formfehlern angefochten. Wie das Unternehmen mitteilte, bezweifelt es, dass die Voraussetzungen für eine Sammelklage gegeben waren. Auch seien dem zuständigen Richter Formfehler unterlaufen. Nach Ansicht von Philip Morris hätte die Jury keine Entschädigungssumme für Kläger festsetzen dürfen, die nicht bekannt sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats