Gewinnerwartungen erfüllt


vwd. Der Tabak- und Nahrungsmittelkonzern Philip Morris Cos Inc, New York, hat im dritten Quartal die Analystenerwartungen erfüllt und beim Gewinn je Aktie vor außerordentlichen Posten 0,99 USD erzielt. Der Umsatz des Unternehmens stieg von 19,88 Mrd USD im gleichen Zeitraum 1999 auf 20,06 Mrd USD in diesem Jahr. Wie das Unternehmen mitteilte, bleibt der Geschäftsausblick stabil. Der Konzern erwartet im laufenden Geschäftsjahr einen Gewinn je Aktie von 3,71 USD und damit einen Anstieg um 12,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats