Philip Morris: Gute Geschäfte in Osteuropa


Der Tabakkonzern Philip Morris International (PMI)  hat im ersten Quartal dank starker Geschäfte in Osteuropa und positiver Währungseffekte den Gewinn gesteigert. Allerdings verfehlte das Unternehmen dabei die Markterwartungen aber leicht.
Der Gewinn je Aktie erhöhte sich von 0,74 auf 0,90 Dollar, wie der Tabakkonzern am Donnerstag in New York mitteilte. Analysten hatten im Schnitt aber mit 0,93

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats