Philip Morris macht Gewinnsprung


Der "Marlboro"-Konzern Philip Morris hat dank guter Geschäfte in Osteuropa und in Schwellenländern seinen Gewinn und Umsatz im dritten Quartal stark gesteigert. Der in diesem Jahr per Abspaltung vom US-Konzern Altria entstandene Tabakriese verdiente mit knapp 2,1 Mrd. US-Dollar gut 20 Prozent mehr als auf vergleichbarer Basis vor einem Jahr. Der Umsatz legte um 22 Prozent auf fast 17,4 Milliarden Dollar (13,5 Mrd Euro) zu, wie der Konzern am Mittwoch bekanntgab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats