Philip Morris International steigert Überschuss


Der "Marlboro"-Konzern Philip Morris International hat nach einem Gewinnsprung im ersten Halbjahr seine Erwartungen für 2008 erneut nach oben geschraubt. Der vor kurzem per Abspaltung vom US-Konzern Altria entstandene Tabakriese steigerte seinen Überschuss im zweiten Quartal um fast 23 Prozent auf 1,8 Mrd. USD (1,1 Mrd. Euro). Der Umsatz wuchs um knapp 20 Prozent auf 16,7 Mrd. USD. Für das laufende Jahr sei nun ein Ergebnisplus von bis zu 21 Prozent statt der bislang geplanten 16 Prozent zu erwarten, teilte das Unternehmen am Mittwoch in New York mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats