Philip Morris legt leicht zu


vwd. Philip Morris Cos, New York, hat für das vierte Quartal 2000 in Underlying-Rechnung einen Nettogewinn von 0,87 USD je dilutierte Aktie ausgewiesen, verglichen mit geschätzten 0,88 USD/Aktie und 0,77 USD/Aktie in der vergleichbaren Vorjahresfrist. Im 4. Quartal 2000 stieg der Umsatz auf 19,414 ( 19,411) Mrd. US-Dollar. Es wird ein Nettogewinn von 2,011 (1,857) Mrd. US-Dollar ausgewiesen. Im Berichtsquartal fiel ein Verlust vor Steuern von 100 Mio USD aus dem Verkauf der Bier-Rechte an und im entsprechenden Vorjahresquartal ein Verlust vor Steuern von 70 Mio USD.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats