Philip Morris legt zu


Die Philip Morris Cos Inc, New York, erwartet, dass das Wachstum des Gewinns je Aktie 2002 am unteren Ende der Prognosespanne von neun bis elf Prozent liegen wird. Die Aussage gelte vor dem Hintergrund, dass im laufenden Jahr 350 Mio USD in die wichtigsten Marken und die Einzelhandelspräsenz investiert werden, erklärte der Tabakkonzern bei Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal. Die Investitionen sollen teilweise durch Währungsgewinne finanziert werden, die in der zweiten Jahreshälfte realisiert würden, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats