Philip Morris nimmt Ostmarke f6 vom Markt


Der US-Tabakkonzern Philip Morris nimmt zum Jahresende die Ost-Zigarettenmarke «f6» vom Markt - nur die noch aus DDR-Zeiten bekannte "f6 Original" bleibt erhalten. Der Zigarettenhersteller bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Dresdner Morgenpost".
Die Produkte der Zigarettenmarken f6 Color Family würden in die Marke "Chesterfield" überführt, sagte ein Unternehmenssprecher. Nach Informa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats