Philip Morris: Rekordinvestition


Philip Morris mit Rekordinvestition Neue Tabakaufbereitungsanlage -- Neue Maschinengeneration / Von Klaus Drohner Die Philip Morris Deutschland GmbH investiert 530 Mio. DM in den Ausbau des Werkes in Berlin.   Von der Investitionssumme entfallen rund 180 Mio. DM auf 12 neue Zigarettenmaschinen sowie rund 354 Mio. DM auf eine neue Tabakaufbereitungsanlage. Bis 1999 wird sich die Produktivität gegenüber 1984 auf 44,7 Mio. S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats