Gewinn bricht im dritten Quartal ein


Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat im dritten Quartal im fortgeführten Geschäft kein Geld verdient. Zudem blieb das Unternehmen beim Umsatz hinter den Erwartungen der Analysten zurück. In den noch im Konzern verbliebenen Geschäftsbereichen sei der Gewinn von 1,4 Milliarden Euro im Vorjahresabschnitt auf eine Million Euro gefallen, teilte das im EuroSTOXX 50 notierte Unternehmen in Amsterdam mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats