Pick Pay senkt massiv die Preise


LZ|NET. Der Schweizer Markenartikel-Discounter Pick Pay geht mit einem gestrafften Sortiment, einem neuen Ladenkonzept und einer aggressiven Preispolitik in die Testphase. Die zur Bon appétit-Group gehörenden Märkte, die 2003 von der Rewe-Gruppe übernommen wurden, starten zunächst mit drei Pilotprojekten in Wetzikon, Sarnen und Einsiedeln. Statt wie bisher 4 000 Artikel sind dort jetzt nur noch 2 300 Produkte in den Regalen zu finden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats