Verseuchtes Fleisch lässt Kurs sinken


Die Aktie des US-Nahrungsmittelkonzerns Pilgrims Pride verlor zeitweise rund ein Drittel ihres Wertes, wie es in einer Agenturmeldung heißt. Der Kurs sackte im Tagesverlauf um über 2 auf rund 4,90 Dollar. Der zweitgrößte Geflügelhändler der USA musste über 27 Mio. Pfund Fleisch vom Markt nehmen, heißt es. Die Pittsburger Produkte seien mit Bakterien verseucht gewesen, hätten Tests ergeben. Dabei habe es sich um die bisher größte Rückrufaktion für Fleischprodukte in den USA gehandelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats