Playmobil meldet mäßiges Geschäft


Der größte deutsche Spielwarenhersteller Playmobil sucht nach einem verhaltenen Geschäftsjahr neue Zielgruppen. Chancen gebe es auf dem deutschen Markt vor allem dann, wenn es gelinge, die etwas älteren Jungen sowie mehr Mädchen für die Playmobil-Spielewelten zu begeistern, sagte Marketing-Chefin Andrea Schauer in Zirndorf bei Nürnberg. 2005 stagnierte der weltweite Playmobil-Umsatz bei 361 (Vorjahr: 359) Millionen Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats