Metro prüft Optionen für Paktiker


Der Einzelhändler Metro will in den kommenden Monaten verschiedene strategische Optionen für seine Baumarkttochter Praktiker prüfen. Neben einem Verkauf werde auch eine Börsennotierung geprüft, teilte Metro in Düsseldorf mit. Ebenso könne die Prüfung zu dem Ergebnis kommen, die Praktiker-Gruppe weiterhin innerhalb des Metro-Konzerns zu behalten.Die Investmentbank JPMorgan wird die Metro-Gruppe in diesem Prozess unterstützen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats