Praktiker: Feilt am Profil


Praktiker feilt intensiv an der Neupositionierung Größere Flächen kein Tabu mehr -- Kritik der Aktionäre -- Zahlen über Metro-Servicegesellschaften / Von Manfred Vossen Eine "Mindestgröße von 8 000 qm Verkaufsfläche" soll die neue Generation der Praktiker-Baumärkte haben. Dies kündigte der neue Vorstandssprecher Herbert Krämer in der vergangenen Woche auf der Hauptversammlung in Saarbrücken an. Künftig werde es den Worten Krämers zufolge in Ballungsräumen auch Praktiker-Filialen von mehr als 10 000 qm geben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats