Praktiker zieht gegen Gardena vor Gericht


Baumarkt-Filialist Praktiker macht Front gegen Gardena. Mit einer einstweiligen Verfügung haben die Kirkeler erwirkt, dass Gardena die Praktiker Filialen "vertragsgemäß weiter beliefern" muss. Damit regagiert das Unternehmen auf eine Ankündigung von Gardena, Praktiker ab März nicht mehr beliefern zu wollen. Nur die Tochter Max Bahr und die ausländischen Filialen von Praktiker sollten von der einseitigen Vertragskündigung durch den Garten-Spezialisten Gardena verschont bleiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats