Praktiker macht Verlust


Der lange Winter in Deutschland hat dem Baumarktbetreiber Praktiker zu schaffen gemacht. Das Unternehmen rutschte im abgelaufenen ersten Quartal bei stagnierendem Umsatz tiefer in die roten Zahlen. Deutschlands zweitgrößter Baumarktbetreiber erzielte zwischen Januar und März einen Umsatz von 717,7 Mio. Euro, wie Praktiker mitteilte. Die frühere Metro-Tochter hatte im entsprechenden Vorjahreszeitraum noch 718,9 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats