Praktiker setzt weniger um


Die Praktiker Gruppe hat das Krisenjahr 2009 - bei einem Umsatzrückgang um 6,2 Prozent auf 3,663 Mrd. Euro - mit einem operativen Ergebnis (EBITA) in Höhe von 62,8 Mio. Euro abgeschlossen. Das EBITA hat sich damit gegenüber dem Rekordergebnis des Vorjahres zwar halbiert, liege aber im Rahmen der Erwartungen des Managements, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Gleichzeitig habe man den Bestand an liquiden Mitteln zum 31.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats