Praktiker verliert im Quartal


Die Baumarktkette Praktiker hat im zweiten Quartal weniger Umsatz und Gewinn ausgewiesen als im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBITA) sank von 80 auf 68,1 Millionen Euro, wie das Unternehmen mit Sitz im saarländischen Kirkel mitteilte. Unter dem Strich fiel der Überschuss von 55,7 auf 34,6 Millionen Euro. Der Umsatz ging den Angaben zufolge wegen Währungsverlusten in Osteuropa in den Monaten April bis Juni im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 1,13 auf 1,10 Milliarden Euro zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats