Großflächen schicken die Preise auf Talfahrt


LZ|NET. Die Großflächenbetreiber gehen das Drogeriewarengeschäft deutlich offensiver an als in den Vorjahren. Nachdem sie zuletzt mehr und mehr Marktanteile an die Drogeriemärkte verloren haben, sind sie nun zunehmend bereit, auch preislich dagegenzuhalten. So senkt die Dohle-Handelsgruppe aktuell die Preise für 500 Artikel ihres Drogeriewarensortimentes zum Teil deutlich. Auch andere Großflächenbetreiber korrigieren ihre Preise tendenziell nach unten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats