Verbraucherpreise wie erwartet gestiegen


In Deutschland sind die Verbraucherpreise im März wie von Experten erwartet gestiegen. Die Preise seien zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,9 Prozent geklettert, teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden nach endgültigen Berechnungen mit und bestätigte damit seine ursprüngliche Schätzung. Volkswirte hatten mit dieser Entwicklung gerechnet. Im Januar und Februar hatte die Jahresinflationsrate jeweils bei 1,6 Prozent gelegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats