2006 gab es vergleichsweise niedrige Jahresteuerungsrate


Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist nach endgültigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes im Jahresdurchschnitt 2006 gegenüber 2005 um 1,7 Prozent gestiegen. Dies ist eine deutlich niedrigere Jahresteuerungsrate als im Vorjahr 2005 (+ 2,0 Prozent). Im Jahr 2004 lag die Jahresveränderungsrate bei + 1,6 Prozent, 2003 betrug die jährliche Preissteigerung 1,1 Prozent. Für die Preisentwicklung 2006 sind laut Statistischem Bundesamt vor allem die Energiepreise verantwortlich: Energieprodukte (Haushaltsenergie und Kraftstoffe) verteuerten sich 2006 um 8,5 Prozent und wirkten fast im gesamten Jahr preistreibend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats