Preise ziehen im Februar an


LZ|NET. Die Teuerung in Deutschland verharrt wegen der hohen Energiepreise auf hohem Niveau. Die jährliche Inflationsrate lag im Februar wie im Vormonat bei 2,1 Prozent. Diese vorläufige Schätzung gab das Statistische Bundesamt in Wiesbaden ab. Im Vergleich zum Vormonat legten die Verbraucherpreise um 0,4 Prozent zu, da Pauschalreisen und Übernachtungen teurer wurden. Ohne den Teuerungseffekt bei Heizöl und Kraftstoffen hätte die Inflationsrate in Deutschland zwischen 0,5 und 0,7 Prozent niedriger gelegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats