Preise steigen im Oktober wie erwartet


Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Oktober wie ursprünglich gemeldet deutlich über der Marke von zwei Prozent festgesetzt. Die Verbraucherpreise seien um 2,4 Prozent zum Vorjahresmonat gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit bestätigten die Statistiker ihre Erstschätzung. Von Thomson Financial News befragte Volkswirte hatten dies erwartet. Im September hatte sich das Preisniveau ebenfalls um 2,4 Prozent erhöht, nachdem im Juli und August noch Preissteigerungen von jeweils 1,9 Prozent verzeichnet worden waren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats