Preisorientierte Händler sorgen weltweit für höhere Markenwerte


Die 25 größten Retail-Marken der Welt haben im vergangenen Jahr ihren Markenwert trotz Krise um 7 Prozent gesteigert. Wachstumsmotor waren die preisaggressiven Händler. "Aldi plant, extensiv auf konventionelle Mediastrategien einzuschwenken, um die Marke in den Schlüsselmärkten zu profilieren", heißt es in der jüngsten Markenwert-Studie "Top 25 Global Retail Brands 2009". Sie basiert auf Zahlen des US-Marktforschers Millward Brown, der vor kurzem auch die Top 100 der wertvollsten globalen Marken unter dem Titel "BrandZ 2009" veröffentlicht hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats