Premier Foods bekräftigt Gewinnprognose


Der britische Nahrungsmittelkonzern Premier Foods rechnet dank neuer Produkte und eines guten Weihnachtsgeschäfts für 2005 mit einem Gewinn im Rahmen der bisherigen Erwartungen. Der Umsatz im fortgeführten Geschäft sei um 15 Prozent gestiegen, teilte Konzernchef Robert Schofield in London mit. Premier Foods habe zudem Preiserhöhungen wie geplant durchsetzen können. Die Analysten von UBS hielten an ihrer Einschätzung "Buy" fest.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats