Premier Foods verdoppelt Gewinn


Der britische Nahrungsmittelkonzern Premier Foods meldet ein Umsatz- und Ergebnisplus im ersten Halbjahr. Der Umsatz stieg um 18,4 Prozent auf 430,5 Mio. Britische Pfund GBP. Der operative Gewinn nahm um 12,7 Prozent auf 41,7 Mio. GBP zu. Die Übernahme von Quorn und Cauldorn hat maßgeblich dazu beigetragen den Profit des Unternehmens in der ersten Jahreshälfte zu verdoppeln. Außerdem steht die Übernahme des Cambell-Geschäftes mit Marken wie Homepride, Oxo and Batchelor's in Großbritannien und Irland kurz bevor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats