Procter & Gamble gibt Gewinnwarnung heraus


vwd. Procter & Gamble Co, Cincinnati, hat die Gewinnerwartungen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres deutlich nach unten revidiert.   Der Gewinn aus dem Kerngeschäft werde um 10 bis 11 Prozent niedriger ausfallen, als im Jahr zuvor, teilte der Konzern am Dienstag mit. Für das Gesamtjahr 1999/2000 rechnet das Unternehmen einer Mitteilung zufolge mit einer Steigerung des Gewinns je Aktie aus dem Kerngeschäft um 7 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats