Procter & Gamble streicht massiv Stellen


Der weltgrößte US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble streicht in diesem und im nächsten Geschäftsjahr insgesamt 5700 Stellen. Das kündigte Firmenchef Bob McDonald auf einer Analystenkonferenz an. Die Einschnitte sind Teil eines Sparpakets, das von der Produktion bis zum Marketing reicht, und bis 2016 insgesamt 10 Milliarden Dollar bringen soll. Allein beim Marketing soll die Einsparung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats