Gewinnwarnung von Procter


Cincinnati (vwd) - Procter & Gamble Co, Cincinnati, hat für das vierte Quartal eine Gewinnwarnung abgegeben. Je dilutierte Aktie soll nunmehr lediglich ein Gewinn auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums erreicht werden. Ursprünglich war das Unternehmen von einer Steigerung zwischen 15 und 17 Prozent ausgegangen. Wie das Unternehmen auf seiner Website erläuterte, erfolgt die Herabsetzung der Gewinnprognose wegen des geringeren Absatzwachstums in einigen Kerngeschäftsfeldern. Der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats