Procter strafft weiter


Bei Procter & Gamble steht die Hautpflegeserie Clearasil zum Verkauf. Rei und Sanso gingen bereits an die Hirschfelder Fit Chemische Werke GmbH. Mit Tempo wird die Straffung des Portfolios vorangetrieben: Der Konzern hat sich bereits von diversen Marken getrennt, so von Kamill, Cliff, Credo und Litamin. Das Inkontinenzprodukte-Geschäft wurde veräußert, ebenso die Wattepads-Marke Demakup und die Saftmarke Valensina.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats