Procter setzt in China Verkauf seiner Hautpflegereihe fort


LZ|NET. Der US-Konsumgüterhersteller Procter & Gamble setzt in China den Verkauf seiner Hautpflegeserie SK-II fort. Chinesische Behörden hatten vor rund einem Monat Spuren potenziell gefährlicher Chemikalien in der Produkten gefunden, woraufhin Procter & Gamble den Verkauf ausgesetzt hatte. Wie die Financial Times berichtet, habe das chinesische Gesundheitsministerium lediglich winzige Mengen an Neodym und Chrom in dem Produkt feststellen können, von denen keinerlei Risiken für die menschliche Gesundheit ausgingen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats