Prosecco aus Italien in Deutschland erlaubt


Ein Perlwein, der aus italienischem Tafelwein der Rebsorte Prosecco in Deutschland hergestellt wird, darf mit geografischer Ursprungsbezeichnung Italien verkauft werden. Das hat das Verwaltungsgericht Trier entschieden. Für die Angabe der Abkürzung "IGT" ("Indicazione Geografica Tipica") auf dem Etikett eines Perlweins sei entscheidend, wo der Grundwein herkomme, und nicht, wo der Wein hergestellt werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats