Puma-Chef will durchgreifen


Der Chef des französischen Luxus- und Lifestyle-Konzerns Kering (früher PPR), François-Henri Pinault, will bei der Tochtergesellschaft Puma hart durchgreifen. "Wir haben interne Schwächen, die korrigiert werden müssen", sagte Pinault der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Wildwuchs und die geographische Zersplitterung" sollen bekämpft werden.
Puma habe in den vergangenen zwölf Jahren ein beeind

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats