«Barbie» und «Steffi Love» vor Gericht


Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied nach jahrelangem Streit: Die Idee, für eine typische Spielsituation Puppen mit dem entsprechenden Zubehör herzustellen und zu vertreiben, genießt grundsätzlich keinen wettbewerbsrechtlichen Schutz. «Barbie»- Hersteller Mattel hatte versucht, für die Produktlinie des Fürther Spielwarenherstellers Simba Toys «Steffi Love» ein Verbot von Spielthemen wie Tierärztin oder Bäckerin zu erreichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats