Einkaufssender QVC will schwarze Zahlen schreiben


Das Fernseh-Kaufhaus QVC Deutschland GmbH, Düsseldorf, will fünf Jahre nach dem Sendestart erstmals die Gewinnschwelle überschreiten. Konkrete Zahlen nannte das Unternehmen zwar nicht, Francis N. Edwards, CEO Deutschland, rechnet jedoch mit einem Wachstum von rund 45 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2000. Er erwartet einen Nettoumsatz von rund 215 Mio. Euro (2000: 149 Mio. Euro). In den ersten neuen Monaten diesen Jahres erwirtschaftete QVC 190,2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats