Qualitätsschwankungen Rasierer-Offensive von Nivea gerät ins Stocken


Beim Nivea-Hersteller Beiersdorf läuft der Einstieg in den Rasiermarkt holprig. Belastet von Qualitätsproblemen und einer niedrigen Wiederkaufsrate lässt der weltweite Roll-Out auf sich warten.
Der lange geplante Vorstoß des Hamburger Beiersdorf-Konzern in das Milliarden-Geschäft mit Nassrasierern und Klingen gerät ins Stocken. Probleme bereiten dem Hautspezialisten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats