Quelle Russland spürt die Krise


LZ|NET. Finanzkrise und Währungsschwankungen haben das rasante Umsatzwachstum der Arcandor-Tochter Quelle in Russland gebremst. Dennoch hält der Versender am ehrgeizigen Langzeit-Ziel fest. Nach einem schwierigen Start ins Jahr hofft die russische Tochtergesellschaft von Quelle, den Umsatz 2009 um 25 Prozent steigern zu können. Dieses Ziel liegt weit unter den bisherigen Wachstumsraten: 2007 erlöst Quelle in Russland 115 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats