"Arbeit mit Hochdruck"


Die Versandhandelssparte von KarstadtQuelle plant den Sprung nach England, Schweden und in die Türkei. Derzeit werden entsprechende Gespräche geführt, sagte Quelle-Vorstandschef Reinhard Koep gegenüber dem Fachblatt "Der Versandhausberater". "In Schweden haben wir eine konkrete Sache, in der Türkei möglicherweise auch. Beide Märkte prüfen wir im Augenblick genau", so Koep. Der Quelle-Vorstandsvorsitzende widersprach im Zusammenhang mit der Auslandsstrategie des Konzerns Vermutungen, dass es zu Zusammenlegungen der bestehenden Auslandsdependancen von Quelle und Neckermann kommen könnte: "Den Konkurrenzgedanken wollen wir durchaus weiter schüren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats