Zigarettenkonzern gibt Gewinnwarnung


Die R.J. Reynolds Tobacco Holding Corp, Winston-Salem, rechnet im laufenden Jahr nur noch mit einem Nettoergebnis von 250 Mio USD, nachdem der Tabakkonzern bisher 400 Mio bis 465 Mio USD angekündigt hatte. Die Gewinnwarnung beruhe auf der Annahme, dass sich der Trend aus dem ersten Quartal fortsetze, teilte das Unternehmen mit. Im ersten Quartal sei der Absatz um 8 bis 10 Prozent zurückgegangen. Der Umsatz ging auf 1,218 (1515) Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats