Racke kämpft mit Kupferberg im schweren Umfeld


Die Racke-Gruppe hat im Geschäftsbereich Sekt im abgelaufenen Geschäftsjahr (30. Juni) deutlich Federn lassen müssen. Halten konnten sich hingegen die Spirituosen. In der Binger Racke-Zentrale herrscht ein wenig Ratlosigkeit über die Zukunft der Marke Kupferberg. Umsatz und Absatz sind regelrecht abgestürzt, was auch Ergebnis der Terroranschläge in den USA ist. Die Preiserhöhungen im Ausland zeigten Wirkungen, das Flugliniengeschäft fiel aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats