Radeberger stockt Beteiligung beim Allgäuer Brauhaus auf


Die Radeberger Gruppe AG, Frankfurt, stockt ihre Beteiligung an der Allgäuer Brauhaus AG, Kempten, auf. Bislang hielt Radeberger 57,3 Prozent am Aktienkapital der 1911 im Allgäu gegründeten Brauerei, meldet das Unternehmen. Die HypoVereinsbank, München, die bisher mit 32,1 Proeznt an der Allgäuer Brauhaus AG beteiligt war, verkaufe ihr Aktienpaket an die Radeberger Gruppe. Mit diesem Schritt werde das Allgäuer Brauhaus nun auch auf der Kapitalseite noch enger mit der Radeberger Gruppe verknüpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats