Bierkartell-Verfahren Radeberger wehrt sich gegen Millionen-Strafe


Das Bundeskartellamt hat im Bierkartell-Verfahren gegen weitere sechs Brauereien, den Brauereiverband NRW sowie sieben Verantwortliche Bußgelder in Höhe von insgesamt 231,2 Mio. Euro verhängt. Die betroffenen Unternehmen sind neben Carlsberg und Radeberger die regionalen Brauer Bolten, Erzquell Brauerei Bielstein Haas, Cölner Hofbräu P. Josef Früh und die Privat-Brauerei Gaffel Becker.
Der Großte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats