Ramenka expandiert in Russland


Das türkische Einzelhandelsunternehmen Ramenka öffnete in Kazan einen ersten Laden außerhalb der russischen Hauptstadt. Damit betreibt Ramenka 22 Läden in Moskau, drei weitere sollen noch in diesem Jahr folgen. Ebenso will das Unternehmen im nächsten Jahr einen Markt in St. Petersburg eröffnen. Insgesamt beträgt das Investitionsvolumen in Russland in diesem Jahr 100 Mio. USD. Ramenka, 1997 als Joint Venture zwischen der türkischen Migros und zwei anderen türkischen Handelsgruppen gegründet, will in diesem Jahr in Russland 400 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats