Spielwarenhersteller erwirtschaftet Jahresüberschuss


Die Ravensburger Gruppe steigert im Geschäftsjahr 2003 ihren währungsbereinigten Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,9 Prozent auf 267 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss betrug damit 14,9 Mill. Euro und entsprach damit einer Umsatzrendite von 5,6 Prozent. Auch die Eigenkapitalquote wurde im vergangenen Jahr von 17,4 auf 22,5 Prozent gesteigert. Vor allem der Geschäftsbereich Spiele, Puzzles, Beschäftigung hat zu dem positiven Ergebnis beigetragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats