Ravensburger: Position ausgebaut


Ravensburger baut Position aus Vorsprung in Frankreich durch Übernahme von Jeux Nathan / Von Katharina Cullmann Ein Umsatzplus von 8 Prozent hat sich die Unternehmensgruppe Ravensburger für 1998 auf die Fahnen geschrieben. Erreicht werden soll das Wachstum durch ein verstärktes internationales Engagement sowie den Vorstoß in neue Geschäftsfelder und Prodktlinien.   Rund 40 Mio. DM und damitden höchsten Betrag in der Unternehmensgeschichte will die Ravensburger AG nach Worten ihres Vorstandes Erhard Pohle 1998 in den Ausbau diverser in- und ausländischer Produktions- und Logistikstandorte investieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats