Ravensburger setzt auf die WM


Der Spielehersteller Ravensburger will mit Büchern und Puzzles zur Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 ein Umsatzplus einspielen. «Von unseren WM-Produkten erwarten wir etwa zehn Millionen Euro Umsatz in diesem Jahr», sagte Vorstandssprecher Karsten Schmidt in Stuttgart. Rund 40 Produkte wie den fußballgroßen Puzzleball habe das Familienunternehmen extra für die Weltmeisterschaft auf den Markt gebracht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats